Maike und Chris

Das Brautpaar steht hinter zwei nebeneinander stehenden Säulen und schaut sich an

Das Brautpaar lernte ich auf einer Hochzeit kennen. Nämlich die Hochzeit des Bruders der Braut, die auch noch einen Blogeintrag bekommen soll. Aber zunächst zurück zu Maike und Chris.

Die Beiden wünschten sich nach der standesamtlichen Trauung noch ein großes Fest inklusive kirchlichem Ambiente. Da die Hochzeit konfessionslos gefeiert werden sollte, suchten Sie sich die Klosterkirche in Hennef (Sieg) aus, die nach dem Auszug der Mönche zur Eventkirche umfunktioniert wurde.

Nach der Zeremonie konnten sich die Gäste im Kurpark stärken, bevor es zur Weinbar am Altebach in Eitorf ging. Dort wurde ausgelassen gefeiert – mit Tanz und Feuerwerk bis spät in die Nacht.

 

Schreibe einen Kommentar