Insel im Herbst

Karge Landschaft

Als ich im November 2007 nach Mallorca aufbrach, wusste ich nicht, was mich erwarten würde. Mein Bild der Insel war geprägt von der Berichterstattung über sangriasaufende Billig-Reisende am Ballermann und deren Eskapaden auf der Partymeile von Palma. Im Herbst zeigt sich die Insel allerdings von einer ganz anderen Seite. Die meisten Hotels sind geschlossen und nur selten trifft man auf andere Touristen.

Raus aus der Stadt

Nach der Ankunft am Flughafen, ging es umgehend mit dem Mietwagen quer über die Insel in das an der Ostspitze liegende Cala Ratjada. Kaum angekommen boten sich schon die ersten Motive in Form von spektakulär an den rauen Felsen brechenden Wellen.

Während einiger Tagesausflüge entlang der Ost- und Nordküste Mallorcas bot sich vielfältig Gelegenheit die einzigartige Landschaft auf den Sensor zu bannen. Immer mit der Herausforderung Felsen und Meer möglichst spannend zu kombinieren und zu komponieren.

Komponieren

Zur Bildkomposition gibt es so manche Regel und noch mehr Jünger, die die einzig wahre Lehre predigen. Stichwort „Drittel-Regel“ oder „Goldener Schnitt“. Am Ende steht aber immer der gewünschte Bildeindruck und dieser kann durch das Wissen um die unterschiedlichsten Kompositionsansätze gezielt erarbeitet werden.

Ein spannender Beitrag zu Bildkomposition findet sich in diesem englischsprachigen Video: 10 Myths About the Rule of Thirds – Master Composition without it!

Schreibe einen Kommentar